Chemisch-pharmazeutischen Industrie

Für Gesundheit, Sicherheit und unsere Zukunft

Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist eine Vorleistungsgüter produzierende Branche, die eine Vielzahl von Produkten herstellt, darunter Arzneimittel, Lacke, Farben, Klebstoffe, Düngemittel und Körperpflegemittel. Diese Produkte werden nicht direkt an den Endverbraucher verkauft, sondern dienen als Grundlage für die Herstellung von alltäglichen und überlebenswichtigen Gütern, die wir täglich nutzen.

Bedeutung der Verpackung in der chemisch-pharmazeutischen Industrie

Damit die entwickelten Güter wirksam und haltbar bleiben, spielt die Verpackung eine entscheidende Rolle. Verpackungslösungen müssen den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Produkte gerecht werden, insbesondere im pharmazeutischen und medizinischen Bereich, wo strenge Vorschriften zur Qualitätssicherung und zum Schutz des Endverbrauchers gelten.

Ein paar Beispiele

Tropfflaschen

  • Verwendung: Für flüssige Arzneimittel, die in kleinen Mengen dosiert werden müssen, wie Augentropfen oder Nasentropfen
  • Eigenschaften: Präzise Dosierung, Schutz vor Verunreinigungen

EHV-Flaschen (Einhandverschluss-Flaschen)

  • Verwendung: Für Medikamente und Körperpflegemittel, die einfach mit einer Hand geöffnet und geschlossen werden sollen
  • Eigenschaften: Benutzerfreundlichkeit, sicheres Verschließen

Medizin- und Veralflaschen

  • Verwendung: Für flüssige Medikamente und Tinkturen
  • Eigenschaften: Schutz vor Licht und Luft, oft mit kindergesicherten Verschlüssen

Tablettengläser

  • Verwendung: Für die Aufbewahrung von Tabletten und Kapseln
  • Eigenschaften: Feuchtigkeits- und lichtundurchlässig, sicher verschließbar

PET-Flaschen

  • Verwendung: Für flüssige Produkte wie Sirupe und Nahrungsergänzungsmittel
  • Eigenschaften: Leicht, bruchfest, transparent

Pipettenmonturen

  • Verwendung: Für flüssige Medikamente, die in kleinen Tropfen dosiert werden müssen
  • Eigenschaften: Präzise Dosierung, einfache Anwendung

Zerstäuber

  • Verwendung: Für flüssige Medikamente und Körperpflegemittel, die als feiner Nebel aufgetragen werden sollen, wie Nasensprays oder Parfüms
  • Eigenschaften: Feine Zerstäubung, gleichmäßige Verteilung.

Tropfeinsatzgarnituren

  • Verwendung: Für flüssige Arzneimittel, die tropfenweise dosiert werden
  • Eigenschaften: Präzise Dosierung, Schutz vor Verunreinigungen

 

Kurz gesagt

Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist essentiell für die Herstellung vieler alltäglicher und überlebenswichtiger Güter. Verpackungslösungen spielen eine entscheidende Rolle dabei, die Wirksamkeit und Haltbarkeit dieser Produkte zu gewährleisten. Es gibt eine Vielzahl von Verpackungsarten, die speziell auf die Anforderungen der jeweiligen Produkte zugeschnitten sind, um höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu erfüllen. Von Tropfflaschen über PET-Flaschen bis hin zu Zerstäubern – jede Verpackungsart trägt dazu bei, die Funktionalität und Sicherheit der Produkte zu gewährleisten.


Unsere Topseller